Münsingen Seftigen

Von Münsingen die Aare entlang nach Thun war nichts Neues für mich, deswegen wollte ich näher am Belpberg entlang. Einmal Gerzensee anschauen und dann in Richtung Seftigen laufen.

Gleich nach der Brücke an der Münsinger Badi gings recht steil den Belpberg hinauf, der Wanderweg sogar noch steiler als die Strasse. Oben angekommen hatte ich einen schönen Ausblick über das Aaretal, nur das ständige Rauschen der Autobahn hat etwas gestört. In Gerzensee angekommen hätte ich eine Karte brauchen können, hab mich dann aber doch für die richtige Richtung entschieden, so dass ich noch am Schloss vorbeigekommen bin. Zum Gerzensee hinunter kommt man nicht (ist Privatgrundstück), deswegen hab ich mich für den Weg oben entlang mit der Aussicht entschieden. Die Autobahn ist hier hinter einem Hügel, so konnte ich ruhig und gemütlich nach Kirchdorf wandern. Durch das Limpach-Tälchen, ein Seitental des Gürbetals ists langsam dunkel geworden, das war ein einsamer Abendspaziergang. Anstrengend war dann noch der Berg hinauf, den ich nach Seftigen hinten auch wieder runter musste.

« Bern Münsingen Seftigen Spiez »
Werbung

hinterlasse Deinen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: