Archive for April 2012

Neandertal Remscheid

Google EarthGPXauf der KarteBilderRunKeeper

Zehn nach Sechs, Freitag Früh, nächster Halt: Düsseldorf. Ich bin über Nacht mit dem Zug gefahren und ich konnte, fast wie erwartet, kaum schlafen. Die Ruhesessel liessen sich zwar recht weit nach hinten lehnen, waren aber ziemlich schmal. Und die Armlehnen waren irgendwie so konstruiert, dass mit immer der Arm eingeschlafen ist. Hab ich halt gelesen. Und hab festgestellt, dass wir in Mannheim ziemlich lange Aufenthalt hatten und ein paar Mal hin- und herrangiert wurden. Aber egal, jetzt bin ich angekommen, ich stehe im Morgenrummel des Düsseldorfer Hauptbahnhof und frühstücke erst einmal bei Tchibo.

Weiterlesen

Werbung

Landquart Haldenstein

Google EarthGPXauf der KarteBilderRunKeeper

Heute wird’s schönes Wetter. Punkt. Basta. Will ich jetzt so. Mich ärgert ein bisschen, dass ich gestern doch nicht an der Burg Grottenstein war. Deswegen mache ich mich heute nochmal auf den Weg nach Landquart. Das heißt wieder früh aufstehen und früh losfahren, denn von Bern aus brauche ich etwa zweieinhalb Stunden bis dorthin.

Weiterlesen

Immernoch Winter

Google EarthGPXauf der KarteBilderRunKeeper

Heute muss ich endlich mal raus. Ich wollte eigentlich Richtung Chur, erste Sondierungsfahrten und -Wanderungen im Bündnerland machen. Ich hatte mir für heute Landquart herausgesucht, wollte zur Burgruine Grottenstein, dort evtl übernachten und nach Chur weiter. Eine Tour extra unten im Tal, wenn ich schon davon ausgehen muss, dass die Berge noch Schnee haben. Aber wie ich in Landquart ausgestiegen bin, hat es selbst unten im Tal geschneit. Nennt mich ein Weichei, einen Schönwetter-Wanderer oder einen Sandlatscher, aber dieses Wetter hat mir gar nicht gefallen. Heute wird halt wieder mein GA ausgenutzt, von Landquart fahre ich wieder nach Hause. Über Disentis, Andermatt und Brig 🙂 mal sehen, wieviel ich in den Bergen sehen kann…

Weiterlesen

Avignon

Google EarthGPXauf der KarteBilderRunKeeper

Nee, nee, also das mit dem Wetter ist irgendwie nix… Ich war ja ganz froh, dass ich den Schnee im Schwarzwald in meinem Schlafsack ertragen konnte, aber die ganze Zeit Niederschlag? Ich weiß ja nich, so sehr Outdoor-fixiert bin ich denn auch noch nicht. Beziehungsweise, meine Komfort-Zone braucht halt doch noch etwas wärmeres Wetter als ständig nur diese Aussichten:

20120415-085823.jpg Weiterlesen

Zell (Wiesental) Häg-Ehrsberg

• Google Earth • GPX • auf der Karte • Bilder • RunKeeper •

Karfreitag früh. Noch bevor der Hahn kräht mache ich mich auf den Weg in den Schwarzwald. Es ist ruhig in der Stadt, selbst die Vögel sind noch leise und verhalten. Mein Rucksack ist gepackt, meinen neuen Schlafsack hab ich diese Nacht probegelegen. Ziemlich warm, ich bin ein paar mal aufgewacht, weil ich geschwitzt hab. Jetzt gibt es keine Ausrede mehr, nicht draußen zu übernachten. Als ich auf das Tram warte, kommt noch jemand anderes mit einem großen Rucksack an. Die Rucksackträger sind wohl alle Frühaufsteher. Grinsend begrüßen wir uns und wünschen uns Fröhliche Ostern.

Weiterlesen