Archive for the ‘durchs Emmental’ Category

Moosseedorf Oberburg

 

Worb Bowil

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

Das Wetter war heute schöner als ich gedacht hatte, es sollte doch bis Donnerstag durchgehen regnen? Und jetzt scheint schon stundenlang die Sonne… Also mach ich mich auf den Weg, das Emmental weiter zu erkunden. Auf der Karte meinen Ausgangspunkt Worb gesucht und die grobe Richtung Habkern abgepeilt. Quasi „parallel“ zu Schwarzenburger Land und Längenberg auf die Alpen zu. Den Weg hatte ich mir grob notiert, nach Grosshächstetten, Zäziwil, Bowil, abbiegen und den Hügel hoch nach Schmändimatt und über den Aussichtsturm Chuderhüsi bis nach Röthenbach.

Weiterlesen

Werbung

Bowil Röthenbach

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

Direkt nach der Arbeit ging’s mit der S-Bahn von Ostermundigen nach Bowil, wo ich das letzte Mal bei nassem Wetter einen Regenbogen dortgelassen hatte. Heute ist besseres Wetter, die ganze Woche schon, auch wenn es wieder anfängt, vom Jura her zuzuziehen aber heute sollte es trocken bleiben. Als ich in Bowil ankam, war der Regenbogen weg… Ich machte mich also auf den Weg Richtung Chuderhüsi, dem Aussichtsturm. Ich hoffe, es ist noch hell, wenn ich dort ankomme. Weiterlesen

Röthenbach Schangnau

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

So, was mach ich jetzt mit dem angefangenen Sonntag? Nachdem ich gestern nach meiner Schnee Wanderung genug geschlafen hab, bin ich jetzt nach durchgearbeiteter Nacht noch recht fit. Außerdem solltte ich erst heute Abend früh schlafen gehen, wenn ich morgen wieder um 6 Uhr im Büro sein will. Weiterlesen

Deisswil Lützelflüh

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

Heut hab ich meinen neuen Rucksack getestet und eine kleine Tour durchs Emmental gemacht. Heute Abend hab ich noch Nachteinsatz, deswegen bin ich früh los. Von Deisswil durch den kalten Morgen, die Sonne ist noch nicht aufgegangen und dank meiner Kurzhaarfrisur hab ich ganz schön kalt am Kopf. Ich glaub, mit draußen übernachten ist noch nichts…
Am Bantiger und an Stettlen vorbei durch den frischen Morgen, gegen Viertel nach 6 ging dann die Sonne auf. Weiterlesen