Archive for the ‘durchs katholische Fribourg’ Category

Schwarzsee Brecca

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

In zweieinhalb Stunden Zug- und Busfahren ging es heute wieder zum Schwarzsee. Von hier aus möchte ich heute nach Jaun. Das Wetter fängt wieder gut an, es sind zwar nur morgendliche 8 Grad, aber die Sonne scheint vom blauen Himmel. Heute sogar im Schwarzsee Tal. Im gut gefüllten Bus erfuhr ich, dass heute eine Bergmesse gehalten wird, deswegen sind so viele Wanderer unterwegs. Diesem Ansturm wollte ich aus dem Weg gehen und bin irgendwann aus der Masse ausgeschert und abgebogen. Weiterlesen

Werbung

Eigerplatz Thörishaus

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

Die Richutng aus Bern heruas, die ich gestern schon gehen wollte. Heute hab ich am Eigerplatz angefangen und bin nicht durch die ganze Stadt gelaufen. Ich hab mir vorher den Weg gut eingeprägt, damit ich diemal nicht davon abkomme. Und ich hab es geschafft. Heute wollte ich keine Nachtwanderung machen, sondern einfach nur die „Lücke füllen“, denn am Samstag soll es durch den Sensegraben nach Thörishaus gehen Weiterlesen

Thörishaus Albligen

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

Heute sollte unser OCC Wandertag werden, eigentlich wollten wir zum Fotografieren in die Aareschlucht. Aber Luca und Sacha mussten absagen und das Wetter versprach endlich mal wieder etwas Sonne, also habe wir uns für den Sensegraben entschieden. Erst gegen 11°° haben wir uns in Thörishaus getroffen und sind mit den letzten Regentropfen losgezogen, Richtung Schwarzwasserbrücke.

Weiterlesen

Albligen Fribourg

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

Nach 4 Tagen Snowboarden und immer schöner werdendem Wetter wollte ich an meinem Pausentag die Frühlingssonne pur genießen. Ohne Helm und Skibrille, nicht dick eingepack gegen die Kälte oberhalb 2000 Meter. Das Wetter ist schön, so schön, dass es selbst im Mittelland keinen Nebel hat, der wurde gestern von der Bise weggefegt. So hab ich mich an meinen Endpunkt Albligen aufgemacht und mir die Strecke über St. Antoni und St. Ursen (und nicht Tafers) nach Fribourg ausgesucht. Weiterlesen

Fribourg Cottens

• Google Earth • GPX • Diashow • RunKeeper

Ein herrliches Wetter, keine einzige Wolke über der ganzen Schweiz (zumindest soweit ich das überblicken kann). Mich zieht’s nach draußen, in die Frühlingssonne, hinaus in die Natur und weg von unserem dunklen Grossraumbüro.
Früher aus der Arbeit gegangen hab ich mich gleich auf den Weg nach Fribourg gemacht. Von hier habe ich mehrere Wege geplant, einer der Saane entlang in Richtung Freiburger Alpen und diese dann entlang in Richtung Montreux, Weiterlesen